Freiwachsende Blütenhecken

Hecken auf Golfplätzen

Auf Golfplätzen gibt es in den Randbereichen häufig Wildwuchs, dabei wäre an diesen Stellen reichlich Platz für die Pflanzung freiwachsender Hecken. In der Regel bestehen sie aus Laubgehölzen, sie sind wesentlich pflegeleichter als streng geschnittene Hecken (siehe Greenkeepers Journal 1/18) und zudem ökologisch wertvoll, weil sie Insekten, Vögeln, Kleinsäugern, Lebensräume und Nahrung bieten.

 

Lesen Sie den kompletten Beitrag (Greenkeepers Journal 02/2018) HIER ...

 

Weitere interessante Beiträge in unserer Rubrik „Fachwissen" finden Sie HIER ...

Die tellerartigen Blütenstände des Holunders mit kleinen weißen Blüten locken mit ihrem Duft Fliegen und Käfer an. (Foto: Dr. I. Hagemann)

Presenting Partner

Köllen Druck + Verlag GmbH

Postfach 410354, 53025 Bonn
Telefon 0228 / 98 98 287
Fax 0228 / 98 98 229

golf (at) koellen.de
www.koellen-golf.de