Checkliste zur Überprüfung von Kontroll-Anforderungen

Pflanzenschutz-Kontrollschwerpunkt auf Golfanlagen

Die Bundesregierung hat in ihrem Pflanzenschutzkontrollplan 2020 einen Schwerpunkt auf die Anwendung von Pflanzenschutzmitteln (PSM) auf Golfanlagen gelegt. Nachdem durch die Corona-Pandemie die, bereits im Februar gestarteten, Kontrollbesuche unterbrochen wurden, haben die Behörden nun wieder ihre Arbeit aufgenommen. ...

 

Eine Hilfestellung ist die vom DGV-Arbeitskreis Integrierter Pflanzenschutz zusammengestellte „Checkliste Integrierter Pflanzenschutz“ (Download PDF), anhand derer die Anforderungen überprüft werden können.

 

Lesen Sie den kompletten Beitrag (Greenkeepers Journal 2/2020) HIER.

 

Aufruf

Im Namen des DGV- Arbeitskreises Integrierter Pflanzenschutz (IPS) bitte ich Sie um zeitnahe Rückmeldung, sollte auf Ihrer Anlage bereits eine Schwerpunktkontrolle stattgefunden haben, da die Behörden aus Datenschutzgründen uns diese Informationen nicht zur Verfügung stellen dürfen. Für unsere weitere Arbeit, die wir für Sie (!) leisten, ist es essenziell wichtig, dass wir uns frühzeitig über Umfang und Durchführung der Kontrollen ein Bild machen können!

 

Selbstverständlich werden Ihre Informationen vertraulich behandelt und nicht an Dritte weitergegeben!

 

Rückmeldungen bitte direkt an E-Mail: beate.licht (at) googlemail.com.

 

Autorin: Beate Licht

Bild: © Andriy Popov/123rf.com

Presenting Partner

Köllen Druck + Verlag GmbH

Postfach 410354, 53025 Bonn
Telefon 0228 / 98 98 287
Fax 0228 / 98 98 229

golf (at) koellen.de
www.koellen-golf.de