Neuer Wahlmodus bei den PGA Awards

Clubs und Anlagen ab sofort mit Vorschlagsrecht

Um ein noch präziseres Bild zu erhalten, welche Golflehrer in den Clubs herausragende Jugend- und Nachwuchsarbeit leisten, hat die PGA of Germany das Verfahren zur Wahl des Jugendtrainers des Jahres grundlegend verändert. Ab sofort kann der Verband zwei Jugendtrainer auszeichnen, und zwar in den Kategorien „Jugendtrainer Breitensport“ und „Jugendtrainer Leistungssport“. Ebenfalls neu: Mit der Wahl 2018 können auch Verantwortliche von Clubs und Golfanlagen Mitglieder der PGA of Germany für eine der beiden Auszeichnungen vorschlagen. Der neue Modus gilt ab der Wahl der PGA Jugendtrainer, die für hervorragende Arbeit in der Saison 2018 ausgezeichnet werden.

 

Den kompletten Beitrag (golfmanager 05/2018) lesen Sie HIER ...

Christian Lanfermann war PGA Jugendtrainer 2017 und gehört nach dem neuen Modus dem Wahl­gremium für den/die Preisträger/in 2018 an. (Foto: M. Lettenbichler)

Presenting Partner

Köllen Druck + Verlag GmbH

Postfach 410354, 53025 Bonn
Telefon 0228 / 98 98 287
Fax 0228 / 98 98 229

golf (at) koellen.de
www.koellen-golf.de