Golflehrer-DM: Paul Archbold macht das Double perfekt

PGA-News

Er ist eine Klasse für sich: Paul Archbold, Director of Golf des Golf- und Country Club Seddiner See, ist der Deutsche Golflehrermeister 2019. Bei der German PGA Teachers Champion­ship auf den Plätzen von WINSTONgolf in Gneven setzte sich der 51-jährige Australier in der Konkurrenz der Herren souverän durch. Nach 54 Löchern hatte er mit gesamt 5 unter Par fünf Schläge Vorsprung vor Marcel Haremza und Thomas Gögele. Das Turnier der Damen entschied die Hamburgerin Esther Poburski für sich, bei den Senioren setzte sich der Engländer David Britten vom GC An der Pinnau durch.

 

WINSTONgolf in Gneven nahe Schwerin war erstmals Austragungsort der Deutschen Golflehrermeisterschaft. Sowohl der Links-Course als auch der Open-Platz präsentierten sich gleichermaßen spektakulär wie anspruchsvoll. Das teilweise atemberaubende Layout begeisterte die PGA Golfprofessionals, die sich den Plätzen in den drei Wettbewerben in Rekordzahl stellten: Insgesamt nahmen 156 Mitglieder der PGA of Germany an den drei Turnieren in Gneven teil.

Alle Ergebnisse und Fotos vom Turnier gibt es unter www.pga.de.

Die Sieger der 2019er Golflehrer-DM: Paul Archbold, Esther Poburski und David Britten

Presenting Partner

Köllen Druck + Verlag GmbH

Postfach 410354, 53025 Bonn
Telefon 0228 / 98 98 287
Fax 0228 / 98 98 229

golf (at) koellen.de
www.koellen-golf.de