Golf-Mitgliedschaften im weltweiten Wandel

Identischer Sport, unterschiedliche Modelle

Eine der schönsten Besonderheiten des Golfsports ist, dass er nicht auf die eigene Wohnregion begrenzt ist, sondern nahezu weltweit angeboten wird. Reisen ist daher fester Bestandteil der Golfszene, das zeigen nicht zuletzt die im Vergleich zu anderen Sportarten zahlreichen Spezialreiseveranstalter und die hohe Bedeutung der Pro-Reisen für Golflehrer und Golfschüler gleichermaßen. ... Gerade Golfer nutzen – ob auf Geschäftsreise oder Urlaubsreise – Reisen häufig als Gelegenheit, andere Anlagen kennenzulernen. Auch das Team des golfmanager hat 2019 wieder zahlreiche Gelegenheiten nutzen dürfen, andere Golfkonzepte in anderen Ländern kennenzulernen – auf Großevents wie der The Open in Portrush oder dem Presidents Cup in Melbourne ebenso wie auf zahlreichen weiteren Reisen durch Nord-, Süd-, Ost- und Westeuropa sowie natürlich in die USA, dem weiterhin größten Golfmarkt weltweit. Dabei wurde deutlich, dass zwar alle Destinationen auf der gleichen Sportart und weitgehend identischen Regeln aufbauen, beim Betrieb der Golfanlagen gibt es jedoch teils signifikante Unterschiede. ...

 

Lesen Sie den kompletten Beitrag (golfmanager 6/2019) HIER.

Bild: © Sergey Grankin/123rf.com

Presenting Partner

Köllen Druck + Verlag GmbH

Postfach 410354, 53025 Bonn
Telefon 0228 / 98 98 287
Fax 0228 / 98 98 229

golf (at) koellen.de
www.koellen-golf.de