Erste vollautomatische Driving-Range

Personalentlastung und Kostenoptimierung auf Übungsanlagen

Der Hamburger Golfanlagenspezialist Golfkontor, seit über 20 Jahren verlässlicher Partner von Golfclubs und Golfanlagen, installierte vor wenigen Wochen erfolgreich die erste vollautomatische Driving-Range auf der Anlage des GC Reinstetten bei Karlsruhe.

 

Zwei Roboter sind dort rund um die Uhr unterwegs und mähen und sammeln. Anschließend werden die gesammelten Bälle in einer speziellen Grube, dem „DROPPIT“ entladen, gereinigt und von dort per Vakuum in den oder die Ballautomaten befördert. Eine solche vollautomatische Range bedeutet eine enorme Entlastung für das Arbeitspersonal und eine Reduzierung der Fixkosten. Das geräuschlose Arbeiten der Roboter erfreut auch Mitglieder und Gäste, da die Range nicht mehr für Mäharbeiten geschlossen werden muss.

 

Die beiden Roboter arbeiten 24/7 und sind per Smartphone oder PC ansteuer- und kontrollierbar. Der Mähroboter „Echo“ hat eine Schnittbreite von 105 cm und bringt es auf eine Flächenleistung von 24.000 qm/Tag. Sein Pendant, der Sammelroboter nimmt pro Sammelzyklus 250 Range-Bälle auf und entlädt diese dann über dem DROPPIT, wo sie automatisch unterirdisch gewaschen werden (400 – 700 Bälle/Zyklus). Weiter geht es dann per Vakuumpumpe zu den Ballausgabegeräten. Eine elektronische Steuer­einheit prüft den Füllzu­stand und lädt entsprechend Bälle nach. Auch dies geschieht vollautomatisch. Die benötigten Peripherie-Geräte können an bereits vorhandene Ballautomaten angeschlossen werden und sind auf die Marktführer Range Servant und RangeMaxx vorkonfiguriert. Das vollautomatische Golfballmanagementsystem wird von Golfkontor schlüsselfertig installiert. In der Planung und Umsetzung werden sowohl die jeweiligen Gegebenheiten, als auch vorhandene Driving-Range-Geräte berücksichtigt. Der maßgeschneiderte Service umfasst auch Leasing- und Finanzierungskonzepte.

 

Merkmale und ­Technische Daten

Mähroboter ECHO TM-2000 + Ballsammelroboter ECHO RP-1200:

  • Aluminium-Fahrgestell mit schlagfestem Gehäuse
  • Inkl. Ladestation und Überspannungsschutz
  • Akkupack mit 19,2 AH LIFEePo4
  • Mehrzonenfähigkeit (Sonar-Technologie)
  • GPS-Tracking und Sprachsteuerung
  • Fleetmanagementsystem über Web oder App
  • W-LAN-fähig; Anbindung an Smart-Home openHAB Portal
  • Automatische Softwareupdates

 

Mähroboter ECHO TM-2000:

  • 5 Schneidköpfe mit je 3 Messern (elektrisch höhenverstellbar)
  • 105 cm Schnittbreite, Steigfähigkeit bis zu 30%
  • Flächenleistung bis zu 24.000 qm am Tag (24/7)
  • Maße: 111 (L) x 127 (B) x 51 (H) cm
  • Gewicht: 71 kg

 

Ballsammelroboter ECHO RP-1200:

  • 95 cm Sammelbreite, Steigfähigkeit bis zu 30%
  • Flächenkapazität bis zu 10.000 Rangebälle am Tag (24/7)
  • Sammelkapazität: 250 Rangebälle/Zyklus
  • Maße: 117,6 (L) x 134,3 (B) x 55,1 (H) cm
  • Gewicht: 85 kg

 

Kontakt:
GHG Golfkontor Handels GmbH | Hamburg Tel.: +49 (0)40/54 00 77 00 | E-Mail: info (at) golfkontor.de |  www.golfkontor.de 

Der Mäher- und der Sammler-Roboter arbeiten rund um die Uhr, das entlastet das Personal und spart Kosten. (Alle Fotos: Golfkontor)

Pro Sammelzyklus „schafft“ der Sammelroboter 250 Rangebälle zum DROPPIT, wo die Bälle gereinigt und wieder zu den Ballautomaten transportiert werden.

Presenting Partner

Köllen Druck + Verlag GmbH

Postfach 410354, 53025 Bonn
Telefon 0228 / 98 98 287
Fax 0228 / 98 98 229

golf (at) koellen.de
www.koellen-golf.de