Corona-Pandemie und ihre Auswirkungen auf Golf

ToolBox – Golf in Krisenzeiten

Es begann im fernen China: Eine bis dato unbekannte Lungenkrankheit breitete sich aus, nur wenige Tage später gab es die ersten Todesfälle zu beklagen. Und erstaunlicherweise sah es tatsächlich lange so aus, als ob die Krankheit primär auf den chinesischen Raum begrenzt sei – wie wir mittlerweile wissen: weit gefehlt. Corona betrifft unser aller Berufs- und Privatleben – und wird wohl beides auch nachhaltig verändern. Auch die Golfanlagen, im Grunde – unter Berücksichtigung der entsprechenden Sicherheitsmaßnahmen – noch Orte, die mit am wenigsten Gefahrenquellen aufweisen, sind davon stark betroffen. Staatliche Förderungen stehen nicht allen Anlagen zu, Mitgliedsbeiträge können und werden bei nicht-gemeinnützigen Vereinen zurückgefordert – in Krisenzeiten zeigt sich, wie weit es um die oft propagierte Solidargemeinschaft Golf wirklich bestellt ist.

 

In dieser sich ständig fast überholenden Situation entsprechen Fachbeiträge oftmals schon bei Druck nicht mehr dem aktuellen Stand. Als Konsequenz darauf bündeln wir auf unserem FachPortal Wissenswertes für Golfanlagen. Zudem gab es eigene Sonderausgabe, die Sie, liebe Leser, als Download-PDF unten finden. Gerne nehmen wir auch hilfreiche Beispiele aus der Szene in einem Blogbeitrag auf.

 

Bild: © Pongphan Ruengchai/123rf.com

Presenting Partner

Köllen Druck + Verlag GmbH

Postfach 410354, 53025 Bonn
Telefon 0228 / 98 98 287
Fax 0228 / 98 98 229

golf (at) koellen.de
www.koellen-golf.de