Best practice: Golfen in Flandern

Flamen begeistern Mitglieder und Gäste

Flandern ist eine der drei Regionen des Königreichs Belgien und eine Golfregion in Belgien. ... Die flämische Golfföderation ist für 55 von 84 belgischen Golfanlagen zuständig und rege in der Vermarktung dieser Golfdestination.

 

Mit dem Slogan „Golf in Flanders – visit. play. enjoy“, ist die flämische Golfföderation international aktiv, um die Region wirtschaftlich zu stärken und europäische Golftouristen auf diese abwechslungsreiche Golfdestination aufmerksam zu machen.

 

Das ist vom Grundsatz her keine neue Erfindung. Die in Deutschland aktiven zwölf Landesgolfverbände bemühen sich ebenfalls um die Vermarktung ihrer Region. Bemerkenswert ist bei der flämischen Golfföderation, dass diese ihre Vermarktungsaktivitäten nicht nur auf Belgien reduziert, sondern gezielt das europäische Umland einbezieht, und dort im Wesentlichen den Quellmarkt für ihre Mitglieder, die Golfanlagenbetreiber, sieht.

 

Lesen Sie hier den kompletten Beitrag (golfmanager 05/2017) aus unserer Reihe „Aus der Praxis für die Praxis" ...

Nicht nur die Übernachtungsmöglichkeiten bei Martins Hotels in alten Klöstern und Kirchen sind ungewöhnlich, die Hotelkette bietet auch einen eigenen Golfpass.

Presenting Partner

Köllen Druck + Verlag GmbH

Postfach 410354, 53025 Bonn
Telefon 0228 / 98 98 287
Fax 0228 / 98 98 229

golf (at) koellen.de
www.koellen-golf.de